Research Consulting Wien

Psychotherapie­forschung, Medizinische Statistik und Wissen­schafts­kommunikation

Dr. Franz Schwarz - Wissenschaftler in Wien

Als erfahrener Wissen­schaftler und Biostatistiker unter­stütze ich Institutionen, Mediziner und Therapeuten bei Forschungs­projekten im Fach­gebiet der Human­medizin, Sozial­medizin und Psychotherapie.

Achtung: Bis auf weiteres habe ich keine Kapazitäten frei. Ehemalige Klienten, Auftrag­geber und Arbeit­geber können sich aber gerne wieder an mich wenden. Ich bin jetzt haupt­beruflich als Coach tätig und unter­stütze Studierende und Jung­akademiker dabei, die akademischen Heraus­forderungen kompetent, ziel­führend und sicher zu meistern und mit Prüfungs­stress besser umzugehen.

Zur Coaching-Webseite

Forschung an Gesund­heits- und Therapie­einrichtungen

Meine wissen­schaftliche Mitarbeit an Forschungs­projekten ist aus sozial­ver­sicherungs­recht­lichen Gründen nur im Rahmen eines Dienst­vertrages möglich.

Für die Mitarbeiter­schulungen in Biostatistik, Wissen­schafts­theorie, wissen­schaft­liches Arbeiten und Wissen­schafts­kommunikation kann ich im Rahmen von Vorträgen als Selb­ständiger mit Werkvertrag tätig sein.

Wissenschafts­coaching für Therapeuten und Mediziner

Das Wissenschafts­coaching für Mediziner und Psychothera­peuten ist eine wissen­schaft­liche Projekt­begleitung von der Formulierung der Forschungs­frage bis zur Publi­kation in wissen­schaft­lichen Fach­zeit­schriften. Der Begleitungs- und Betreuungs­prozess zielt vor allem darauf ab, mit den typischen Problemen bei der Planung, Erarbeitung, Erstellung und Publikation der Forschungsarbeit produktiv umzugehen und eine professionelle Forschungs­kompetenz zu erlangen.

Biostatistik

Dieses Bildungs­angebot kann als Consulting oder Training in Anspruch genommen werden. Das statistische Consulting ist im Grunde eine gezielte Nach­hilfe in Statistik mit Fokus auf die statistischen Problem­stellungen in Ihrem Forschungs­projekt. Ziel ist, dass Sie die Daten selbst­ständig erheben und analysieren können und den Lösungs­ansatz zu verstehen.

Im Statistik-Training geht es generell um Entwicklung der Fach­kompetenz, statistische Methoden und deren theoretischen Grundlagen zu verstehen und die statistischen Verfahren mit der Statistik-Software R korrekt anwenden zu können.

Wissenschafts- und Patienten­kommunikation

Das Kommunikations- und Präsentations­training in Wissen­schafts­kommunikation befasst sich mit der verständlichen und anregenden Kommunikation von Forschungs­projekten und wissen­schaft­lichen Erkenntnissen innerhalb des Fachkreises und gegenüber der Öffentlichkeit. Eine besondere Beachtung findet hierbei die kompetente und sichere Fragen­beantwortung und fachliche Diskussion.

Zudem unter­stütze ich Jung­ärzte bei der Weiter­ent­wicklung professioneller Kommunikations­skills, um Gespräche vertrauens­bildend und förderlich zu führen und in schwierigen oder bedrohlichen Situationen stabilisierend und deeskalierend zu wirken.

Kontakt

  • 1010 Wien, Werdertor­gasse 15/8  → Google Maps